Montag, 9. März 2015

Kein Platz! Keinen Meter für Rassismus!


Kundgebung/Demo // Montag 9. März // 17:30 Uhr // Hbf Braunschweig


Auch heute Abend wollen die Bragida-Anhänger*innen wieder "spazieren gehen". Es folgt ein Aufruf des Bündnis gegen Rechts:

"Unsere Kundgebung wird dieses Mal thematisch an den 8. März, den Internationalen Frauentag anknüpfen. Wir haben dazu Frauen als Rednerinnen eingeladen, die sich mit ihrer Arbeit gegen Rassimus, gegen Vorurteile und Diskriminierungen, insbesondere auch von Frauen, engagieren.
Frauen sind  überall auf der Welt besonders von Armut, Ausbeutung, Unterdrückung, Kriegen und sexualisierter Gewalt betroffen. Nach Schätzungen der UN sind weltweit ca. 80 % der Flüchtlinge Frauen und Kinder. Die wenigsten von ihnen schaffen jedoch den langen Weg nach Europa. Diejenigen, die z.B. vor sexualisierter Gewalt oder wegen der Unterdrückung aufgrund ihres Geschlechtes hierher fliehen, brauchen unsere besondere Solidarität und Unterstützung.(...)

Am letzten Montag hat BRAGIDA mit ihren rechten Parolen und dumpfen Vorurteilen kaum noch mehr als ein paar Neonazis, ein paar Hooligans und ein paar versprengte ‘WutbürgerInnen’ vor allem aus dem Umland angezogen. Ob sie diesen Montag mit ihrem angekündigten Marsch nun wieder mehr Teilnehmer anziehen, wird sich zeigen. Für uns gilt deshalb weiterhin: Kein Platz! Keinen Meter für Rassismus!"


Mehr Infos auf:
http://buendnisgegenrechts.net